Ge.tt – der etwas andere Filehoster

Ge.tt

Ge.tt

Alex (der unten aus den Links *g*) hat mich indirekt auf ge.tt aufmerksam gemacht. ge.tt ist ein Service bei dem man Dateien ablegen kann (im Grunde ähnlich wie Rapidshare und Konsorten).

Was ge.tt aber von den anderen Diensten abhebt sind primär zwei Sachen: Dateien die jemand hochlädt können sofort (noch während der Upload läuft) von anderen heruntergeladen werden und ge.tt bietet für diverse Dateiformate Vorschaufunktionen an. Lädt man z.B. ein Bild hoch, wird automatisch ein Thumbnail erzeugt was derjenige, der das Bild herunterladen möchte erstmal sieht. Ähnliches gibt es für MP3-Dateien – auch dort kann der User erstmal online in das Lied reinhören (über einen kleinen Player) bevor er die Datei runterlädt.

Momentan scheint das Limit für die Grösse von Dateien bei 2GB zu liegen (wobei mir nicht so ganz klar ist ob ge.tt einfach nur 2GB empfiehlt weil einige Browser sonst Probleme machen oder ob das ein echtes Limit ist… denn in einem anderen Satz auf der Website findet sich der Hinweis, dass ge.tt die Dateigrösse eigentlich nicht limitiert – naja, wenn jemandem Langweilig ist kann er es ja mal ausprobieren ;-) ). Dateien die 30 Tage lang nicht runtergeladen wurden werden übrigens automatisch gelöscht.

Alles in Allem scheint das ein interessanter Weg zu sein ab und zu grosse Dateien durch die Gegend zu schieben :-)

Kurz-URLs:http://tinyurl.com/4gh8w92
http://bit.ly/gl7ejk

Keine verwandten Themen gefunden.

Christian

Baujahr 1976, Software-Entwickler und Web-Designer aus Leidenschaft, Erfahrung in gefühlten 9342049 Programmiersprachen (PHP, Perl, C#, VB.Net, VB6, Delphi um nur einige zu nennen), in der Vergangenheit an diversen Open Source Projekten beteiligt (allen voran das gute alte YaBB und YaBB SE)